Sie befinden sich hier: 

Destillierhaus - Whisky-Herstellung

Whiskysorten Liebl

Werfen Sie einen Blick in die Whisky-Herstellung des Bavarian Single Malt Whisky - Coillmor.

Hier entstehen edelste Tropfen des Bavarian Single Malt Whisky und vieles mehr...

 

 

 

 

Destillation

Die Destillation des Bavarian Single Malt-Whisky - Coillmor erfolgt nach dem Pot-still-Verfahren, das heißt mit 2 Destillierblasen. In der Rohbrandblase (wash still) wird mit der vergorenen Whisky-Maische der sogenannte Rohbrand (low wines) erzeugt. Der Alkoholgehalt des Rohbrandes beträgt ca.40%vol. Vom Rohbrand-Sammelgefäß (low wines charger) gelangt der Rohbrand in die Feinbrandblase (spirit still).

Whisky-Herstellung - DestillierhausBeim Feinbrennen werden im Vorlauf (fore shots) und Nachlauf (spent lees) die nicht edlen flüchtigen Bestandteile abgetrennt. Das Herzstück, der Mittellauf (middle cut) gelangt mit einer Stärke von 85%vol. über die Vorlage (spirit receiver) in den Vorratsbehälte (spirit safe).

 

Verschlussbrennerei auf modernste Art

 

Feinbrandblase, im rechten Bild mit Blick auf die "brodelnde Maische"

Whisky-Herstellung - DestillierhausWhisky-Herstellung - Destillierhaus

Whisky-Herstellung - Destillierhaus

 

Alkoholmessuhr zum exakten Bestimmen der Prozentstärke unter Temperaturangabe

 

 

 

 

» zum nächsten Schritt der Whisky-Herstellung