Sie befinden sich hier: 

Geschichte

"Bavarian Single Malt Whisky - Coillmor"

Aus einer Schnapsidee wurde der Grundstein für die erste Whisky-Destillerie im Bayerischen Wald gelegt.
Gleichsam kurios wie auch ausgefallen war unsere Idee in Bad Kötzting, mitten im Herzen des Bayerischen Waldes, einen eigenen Whisky zu destillieren.

Liebl Whiskylager

Ursprung des Coillmor - Whisky

Der Name Coillmór ist gälischen Ursprungs und bedeutet soviel wie "Großer Wald".

Der Bayerische Wald ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Europas. So kam der aus bayerischem Gerstenmalz destillierte Single Malt Whisky zu seinem Namen.

Erleben auch Sie, wie bei uns das "Bayerische Wasser des Lebens" hergestellt wird.

Vom Ansetzen der Whiskymaische über die Destillation bis zur Einlagerung des Destillates im Holzfasskeller, können Sie den Herstellungsprozess begleiten.

Herstellungsbeschreibung

Die drei Gundstoffe für die Herstellung von Single-Malt Whisky sind Wasser, Gerste und Hefe.
Eine kurze Herstellungsbeschreibung der verschiedenen Whisky-Sorten finden Sie hier!

Aktuelle Meldungen

Seite
1 23456»
17 Treffer

Neue Produkt-Serie

Kein Likör und kein Brand - jedoch von beidem das Beste!
» Entdecken Sie unsere neue Produkt-Serie "Frucht +"

Liebl ist World-Class Distillery 2017

Auf der World of Spirit wurde Liebl World-Class Destillery 2017 und gewann silber in der Kategorie Destillerie des Jahres 2017.

» mehr erfahren

GOLD-prämierte Neuheiten

Probieren Sie jetzt unsere GOLD-prämierten Spirituosen Bavarian Rum und Wodka!

Ob pur, als Mixgetränk oder für hochwertige Cocktails – immer ein Hochgenuss!


Seite
1 23456»